KÜNSTLER / Kunst nach 1945
Sam Francis


Verfügbare Werke
1923geboren in San Mateo/Kalifornien, USA
1941–43Studium der Botanik, Philosophie und Medizin an der University of California, Berkeley
1943–47Soldat im US Army Air Corps; nach schwerer Verletzung Beginn mit der Malerei
1948–50Studium der Malerei und Kunstgeschichte an der University of California, Berkeley; beeinflusst von Mark Rothko, Clyfford Still, Mark Tobey u.a.
1950–52Paris; enge Freundschaft mit Jean-Paul Riopelle kennenlernt; Aufenthalte in Südfrankreich; Reise nach Italien
1953/54unter dem Eindruck von Monets Seerosen-Bildern, dem Licht Südfrankreichs und dem Erlebnis der byzantinischen Kunst stilprägende Änderung der Farbpalette
1956erste Einzelausstellung in den USA
1957New York; nachhaltig einprägsame Japanreise
1959Teilnahme an der documenta II in Kassel; mietet ein Atelier in New York
1960Rückkehr nach Paris; pendelt zwischen den Städten Paris, Bern und Tokio hin und her; Blau wird zur bevorzugten Farbe
1961Wiedererkrankung an Tuberkulose
1962Santa Monica, Kalifornien, wird Hauptwohnsitz und -atelierstandort; Ateliers in Paris, Bern, Tokio und New York
1963Beginn des umfassenden Lithografiewerks
1964Teilnahme an der documenta III in Kassel
1973/74lebt und malt überwiegend in Tokio, Japan
1994gestorben in Santa Monica
 
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Telefon
Adresse