ART COLOGNE 2019

Alpenstück 15/III (Maloja), 2018
© Ralph Fleck / VG Bild-Kunst, Bonn

Ralph Fleck

Alpenstück 15/III (Maloja), 2018

Öl auf Leinwand
180 × 180 cm

verso signiert, bezeichnet und datiert
(FLECKR/M 92)

verkauft
vorheriges Werk
22 / 82
nächstes Werk
Eine der Hauptserien von Ralph Fleck ist - neben dem Städtebild - das sogenannte Alpenstück. Die Impression holt sich der Künstler tatsächlich vor Ort, in den Bergen, doch sucht er weniger das touristische Panorama, sondern das Ineinandergehen von gegenständlichem Naturvorbild und abstrakter Form, das er in fotografischen Aufnahmen festhält. Dazu gehört wesentlich der meist graue Himmel, der die Nuancen ins Unendliche sich steigern lässt: »Mit Postkarten-Schönwetter-Alpen kann ich ... nichts anfangen. Der blaue Himmel verhindert jede Räumlichkeit. Die Alpen mögen noch haptisch sein, aber dahinter sieht es nur noch aus wie eine ultramarine Wand.« (R. F.) Vielmehr reizt ihn das Vor- und Hintereinander von Nebel und Wolken, Stein und Schnee - der »Schwebezustand zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion« und letztlich die vom eigentlichen Thema unabhängige »Felsenkalligraphie«.
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Telefon
Adresse