KÜNSTLER / Kunst nach 1945
Emil Schumacher

Ri-Ra, 1998
© Emil Schumacher / VG Bild-Kunst, Bonn

Emil Schumacher

Ri-Ra, 1998

Öl und Lack auf Karton auf Holz
55 × 108,5 cm

signiert und datiert u. l.: Schumacher 98; verso signiert und bezeichnet: Schumacher titel Ri-Ra
(SCHUME/M 11, 25811)

Preis auf Anfrage
vorheriges Werk
16 / 16
Zurück zur Übersicht
Emil Schumacher gehört zu den Hauptvertretern des deutschen Informel. Sein 1993 entstandenes Gemälde »Ri-Ra« ist ein beeindruckendes Beispiel für dessen Ineinandergreifen der grafischen Gestik und der malerischen Textur. Das Bild wird dominiert von einer von den Farben Schwarz und vor allem Gold geprägten Intensität, die sich alles Beiläufige und Anekdotische versagt und in Farbe und Form sehr dicht, sehr eindringlich wird. Schumacher zielt hier auf ein Absolutes, das sich nicht gegenständlich fassen lässt, im vorliegenden Fall aber möglicherweise an Räder oder ein Mahlwerk erinnert.
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Telefon
Adresse