Otto Baum

Anrufung - Flüchtende, Große Klage (Modell für eine Großplastik-Mahnmal in Beton am Birkenkopf)
© Otto Baum / VG Bild-Kunst, Bonn

Otto Baum

Anrufung - Flüchtende, Große Klage (Modell für eine Großplastik-Mahnmal in Beton am Birkenkopf)

Gips, auf Plinthe, mit Schellack überzogen
61 × 32 × 22 cm

auf der Plinthe bezeichnet: M. 1 : 20
(BAUMO/S 63)

verkauft
vorheriges Werk
7 / 25
nächstes Werk
Teilen
Bild im Raum
Anfrage
Bild im Raum
Literatur: Harry Schlichtenmaier, Otto Baum. Werkverzeichnis der Skulpturen, in: Renate Wiehager, Otto Baum. Retrospektive zum 100. Geburtstag, Esslingen, 2000, Nr. 180, Abb. S. 179

Die »Anrufung« (1952-57) ist das Gipsmodell für eine Großplastik in Beton am Stuttgarter Birkenkopf. Dort sollte es als Mahnmal auf dem aus Schutt des Zweiten Weltkrieges bestehenden Hügels, der sich unter dem Begriff »Monte Scherbelino« einbürgerte, fungieren – ein Vorhaben, das jedoch nicht realisiert wurde. Obwohl das Modell lediglich in einer geringformatigen Version ausgeführt wurde, fasziniert es dennoch aufgrund seiner seelisch-sinnlichen Emotionalität und die flüchtige Gestik, die es einfängt. So scheint uns die »Anrufung« gleichsam zu ermahnen und auf seltsame Weise im tiefsten Innern zu berühren, worauf auch die von Baum eingesetzten Begleittitel »Flüchtende« sowie »Große Klage« verweisen.
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Telefon
Adresse